Fairhandelszentrum Nordbayern
GEPA Stellenausschreibung (aktuell keine offenen Stellen) Regionales Fairhandels- Zentrum (RFZ) Nordbayern CaWeLa (Cadolzb.-Welt-Lager) Am Farrnbach 21 90556 Cadolzburg Öffnungszeiten Di 09:00 - 12:00 Do 09:00 - 18:30 Fr 15:00 - 18:30 Sa 10:00 - 13:00 Kontakt Telefon: (+49 9 103) 79 73 22 Fax: (+49 9 103) 714 49 44 eMail: cawela@t-online.de cawela.org@t-online.de
Wir über uns
CaWeLa   heißt   Cadolzburger   Welt-Lager   und   ist   ein   Groß-   und   Einzelhandel   für   fair   gehandelte   Waren,   die   vor   allem aus Entwicklungsländern stammen. Hier kaufen Weltläden, Aktionsgruppen, Gemeinden, Groß- und Einzelhandel, Firmen und Privatpersonen aus   dem   Raum   Nordbayern   Lebensmittel   (vor   allem   Kaffee,   Tee,   Schokolade…),   Handwerksartikel   und   Spielzeug, Kunstgegenstände, Schmuck und Textilien. Die Geschichte Die   Idee,   hier   in   Cadolzburg   ein   Verteilerlager   zu   errichten,   wurde   im   Jahr   1991   geboren,   nachdem   viele   Weltläden, Aktionsgruppen und natürlich auch wir über die beschwerliche und aufwendige Warenbeschaffung (Wege von bis über 200 km z.B. nach Ravensburg, München oder Wuppertal zu den Hauptimporteuren) klagten. Die    zentrale    Lage    in    Nordbayern    und    innerhalb    der    Metropolregion    Nürnberg    war    eine    gute    Voraussetzung,    in Cadolzburg ein Lager aufzubauen. Anfang   1990   war   in   Cadolzburg   bereits   der   gemeinnützige   “Verein   Dritte   Welt-Partner   Cadolzburg   e.V.”   gegründet worden.   Dieser   übernahm   die   Trägerschaft   für   das   im   Oktober   1991   eröffnete   Verteilerlager   Immer   mehr   Weltläden   und Aktionsgruppen   nutzten   die   kurzen   Wege   um   hier   einzukaufen,   so   daß   wir   in   kurzer   Zeit   das   Warensortiment   erweitern und   bessere   Bedingungen   bieten   konnten.   Schon   bald   zeigte   sich,   daß   es   im   Lager   -   einem   gemieteten   und   von   uns umgebauten    ehemaligen    Stall    -    zu    eng    wurde,    um    alle    gewünschten    Waren    unterzubringen    und    kundengerecht präsentieren    zu    können.    Im    Jahr    1996    begannen    wir    deshalb    mit    der    Planung    und    Realisierung    eines    neuen Standortes.   Von   der   Gemeinde   Cadolzburg   haben   wir   ein   ca.   1300   qm   großes   Grundstück   erworben   und   darauf   ein erweiterbares   neues   Lager   errichtet.   Es   bietet   auf   450   qm   im   Vergleich   zum   alten   Lager,   die   3-fache   Verkaufsfläche. Das    Gebäude    wurde    zu    einem    großen    Teil    von    den    Vereinsmitgliedern    in    Eigenleistung    errichtet    und    über    ein zinsgünstiges Darlehen der Landesanstalt für Aufbaufinanzierung in Bayern finanziert. Im    Cadolzburger    Gewerbegebiet    “Am    Farrnbach”    können    nun    unsere    Kunden    seit    Anfang    Februar    ´98    die Möglichkeiten,   die   das   neue   Lager   bietet,   nutzen.   Das   reichhaltigere   Warenangebot   präsentiert   sich   nun   wesentlich anschaulicher   und   der   Ein-   und   Verkauf   läßt   sich   reibungsloser   abwickeln.   Neben   dem   Büro-   bzw.   Seminarraum   lädt auch eine Leseecke, bei einer Tasse Kaffee oder Tee, zum Verweilen ein.